Überarbeitung der sals.a Oberfläche

Erik Süptitz, Norman Winterling. Mittwoch, 15. Dezember 2010

Nachdem sich das sals.a-Cockpit mit seiner Bedienungslogik und den großflächigen Buttons bewährt hat, erfährt die Oberfläche nun eine Straffung. Dadurch werden Funktionen kompakter angeordnet und bieten Ihnen mehr Abstufungen bei der Auswertung Ihrer Portfolien.

 

(Bewegen Sie den Mauszeiger über das Bild um die Updates zu sehen)

1. Kombibuttons mit Kennzahlenauswahl

Die Auswahl der einzelnen Kennzahlen wurde direkt mit der jeweiligen Asset-Klasse – Zinsen, Währungen bzw. Rohstoffe – verbunden. Durch einen Klick auf Zinsen öffnet sich die Auswahl der verschiedenen Kennzahlen. Wechseln Sie z.B. in die Asset-Klasse Währungen, können Sie nun direkt die entsprechende Kennzahl auswählen und sparen einen Bedienschritt.

Neu hinzugekommen ist der Button Übersicht. Hier sind Auswertungen zu finden, die Geschäfte aller Asset-Klassen einbeziehen und somit eine übergreifende Analyse ermöglichen. Gegenwärtig ist dieser Button mit seinen Kennzahlen in seiner beta-Phase und bietet zu Beginn diese beiden Ansichten:

Barwertveränderung (alle Geschäfte in Szenarien)

Es wird die Änderung der Barwerte aller im Portfolio enthaltenen Geschäfte bei Szenarien gegenüber der aktuellen Marktsituation aufgezeigt, aufgeschlüsselt nach den einzelnen Risikokomponenten – Zinsänderung, Wechselkursveränderung, Rohstoffpreisveränderung sowie Volatilitätsänderung. Dabei kann, alternativ zu den voreingestellten Anstiegsszenarien ebenso ein alternatives Szenario sowie eine andere Einbeziehung der Risikoquellen gewählt werden (siehe unten Punkte 2 & 4), die für die Berechnung genutzt werden. Als Standard ist ein Anstiegsszenario im Zinsbereich aktiviert, was vom Nutzer angepasst werden kann.

Die Anzeige der Werte erfolgt in der vom Nutzer festgelegten Anzeigewährung.


Barwertveränderung (alle Geschäfte nach Währungen)

Zeigt die Einflüsse von Szenarien auf Barwerte einzelner Instrumente, aufgeschlüsselt nach Währungen. Die Spalte „Barwert“ zeigt den Barwert/Net Present Value des Instruments bei aktueller Marktsituation in der festgelegten Anzeigewährung. In den Währungsspalten werden die Differenzen des Barwerts nach Einbeziehung der gewählten Risikoquellen – Zinsen, Währungen, Rohstoffe, Volatilität (siehe Punkt 2) – und im jeweiligen Szenario (siehe Punkt 4) gegenüber dem Wert in der aktuellen Marktsituation abgebildet.

Die Anzeige der Werte erfolgt in der vom Nutzer festgelegten Anzeigewährung.

2. Risikoquellen & Filter

Risikoquellen & FilterDer Gruppierungsbutton oberhalb der Geschäftsdarstellung ist um die nebengestellte Filterfunktion aus den Anzeigeoptionen ergänzt worden. Weiterhin wurden ebenfalls aus den Anzeigeoptionen die Risikoquellen anbei gestellt. Die Risikoquellen werden nur bei Kennzahlen angezeigt, auf welche sie Einfluss haben. Die Einstellungsmöglichkeiten für beide Funktionen sind wie folgt:

 

 

Festlegung der bei Szenariorechnungen einzubeziehenden Risikoquellen

(„Risikoquellen“, ehemals Button „Risikosegmentierung“).
Verschiedene Szenariodarstellungen können unter Einbeziehung der Szenarien aus mehreren Assetklassen erstellt werden. Als Risikoquellen stehen zur Verfügung:

  • Zinsen
  • Rohstoffpreise
  • Währungen/Wechselkurse
  • Volatilität

Je nach Selektion der zu berücksichtigenden Risikoquellen werden die Ergebnisse angepasst. Beobachten Sie dies beispielsweise mit einem EUR/CHF-Cross Currency Swap und der Darstellung Barwertszenarien (Geschäfte), wenn Sie Zins- und Währungsrisiken gleichzeitig oder einzeln aktivieren, um die Auswirkungen dieser Einstellungen zu beobachten. Für Optionen kann weiterhin die Änderung der Volatilität simuliert werden.

Für die gewählten Risikoquellen kann sodann über die Szenarioauswahl die Art ihrer Veränderung festgelegt werden (Punkt 4).

Filterfunktion nach anzuzeigenden Geschäftsarten

Zur selektiven Betrachtung beispielsweise nur der Grundgeschäfte oder der Derivate.

Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, wird sals.a den gewählten Filter automatisch anwenden.

3. Anzeigeoptionen

AnzeigeoptionenDie Anzeigenoptionen unterhalb der Geschäftsübersicht wurden gestrafft und einzelne Elemente herausgelöst. Möchten Sie eine Ansicht in Excel exportieren, finden Sie diese Funktion direkt unter der Übersicht. Die Auswahl der Szenarien wurde ebenfalls herausgelöst und wird in Punkt 4 näher erläutert. Die Risikosegmentierung und Filterfunktion haben Sie bereits in Punkt 2 wiederentdeckt.

Geblieben sind Auswahl der Anzeigewährung zur Umrechnung von Werten in Fremdwährung, die Zeiteinstellungen, der Schalter für die De-/Aktivierung der Einbeziehung erfasster Gebühren/Prämien sowie die Anzeigenauswahl. Um die geänderten Einstellungen anzuwenden, klicken Sie wie bisher auf „Änderungen übernehmen“.

4. Szenarioauswahl

SzenarioauswahlMit der Szenarioauswahl können Sie einzelne Szenarien direkt auf das angezeigte Portfolio in der jeweiligen Kennzahlenauswahl anwenden.

sals.a wird dabei das entsprechende Szenario, z.B. „Anstieg“ auf die gewählten Risikoquellen (Punkt 2) anwenden, so beispielsweise einen Anstieg von 1% im Zinsbereich als auch eine 10%-ige Wechselkursanhebung, wenn als Risikoquellen Zinsen und Währungen aktiviert sind.

Bei Kennzahlen, die bereits verschiedene Szenarien gegenüberstellen, ist die Funktion der Szenarioauswahl deaktiviert.

5. Allgemeine Funktionen

Dieser Bereich wurde gestrafft und themenverwandte Funktionen zusammengeführt. In den „Marktdaten“ finden Sie wie bisher die Auswahl der verschiedenen Marktdatenbereiche sowie die entsprechenden Einstellungen. Im Bereich „Optionen“ sind alle wichtigen Einstellungsmöglichkeiten enthalten. Zur Networking-Funktion gelangen Sie oben rechts über den grünen Button.

Aktuelle Nachrichten

Neue Gruppierung und weitere Kennzahl zur Zinsportfolioanalyse im sals.a-Cockpit

10.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

EONIA-Darlehen

10.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Zinskurve EUR1M

10.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

Mehr Komfort im Geschäftserfassungsfenster

08.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

Erweiterte Filtermöglichkeiten & Speichern von Ansichtsoptionen

08.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

sals.a Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie übersichtlich über neue Funktionen in sals.a. Praxisorientierte Beiträge zum Thema Absicherung von Finanzrisiken ergänzen jede Ausgabe.

Außerdem erhalten Sie unseren sals.a Blickpunkt, der Informatives aus der Welt des Risikomanagements mit Derivaten auf den Punkt bringt.


Zur elektronischen Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden selbstverständlich keinem Dritten außerhalb der sals.a-Gruppe für Werbezwecke oder ähnliches zugänglich gemacht.
KFPD 2007-2012 Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Sicherheit & Datenschutz  |  Haftungsausschluss