Darstellung und Ad hoc-Generierung von Grafiken

Norman Winterling. Dienstag, 8. November 2011

Von sals.a wird jetzt der neue Sprachstandard HTML5 angewandt, wodurch sich neue Möglichkeiten der grafischen Darstellung von Auswertungen ergeben und sich nicht zuletzt auch die Notwendigkeit der Adobe-Flash-Komponente im Internet-Browser erübrigt. Außerdem wurde eine Ad hoc-Grafikerstellung integriert.

Aus dem Einsatz des neuen HTML5-Programmierstandards ergeben sich für sals.a-Nutzer eine Reihe von Verbesserungen. Im Marktdaten-Bereich werden nun oberhalb der Marktdaten-Tabelle auch für jene Nutzer die Szenariokurven grafisch sichtbar, wenn die System-Administratoren die Flash-Komponente im Internet-Browser deaktiviert haben.

Abhängig vom Typ des verwendeten sals.a-Nutzerprofils  (evtl. bereits vorhandener Reiter „Chart“) finden sals.a-Anwender in ihrer Oberfläche den Reiter „Charts“, in dem einige fest voreingestellte Grafiken dargestellt werden.

Zusätzlich wurde für einige Auswertungen im sals.a-Cockpit die Funktion der Ad hoc-Grafikerstellung eingeführt (siehe Abbildung). Wenn diese Funktion für eine Auswertung zur Verfügung steht, erscheint unterhalb der Analysetabelle der Button Graph erstellen.

Graph erstellen

Diese neue Funktion wurde zunächst als Beta-Version zur Erprobung freigeschaltet und umfasst gegenwärtig die folgenden Auswertungen:

  • Zinsstruktur
  • Zinsstruktur in Perioden
  • Verzinsung
  • Verzinsung (Portfolien in Perioden & Szenarien)
  • Effektivverzinsung
  • Effektivverzinsung (Portfolien in Perioden & Szenarien)
  • Verteilung des durchschnittlichen Zinsrisikos

Die obenstehende Auswahl wird zukünftig erweitert. Die neue Funktion wird neben der Ad hoc-Grafikerstellung später auch die Zusammenstellung einer persönlichen Grafikauswahl zur regelmäßigen automatischen Versendung per E-Mail gestatten.

Die erstellten Grafiken sind nun interaktiv, d.h. dass die Anzeige einzelner Datenreihen durch Klick auf die Positionen in der Legende deaktiviert bzw. aktiviert werden kann (siehe Abbildung).
Chart

Die generierten Grafiken können über den Button „Speichern“ zunächst in einem separaten Fenster geöffnet werden. Es sind gegenwärtig die drei Bildformate .png, .jpg und .svg erstellbar. Durch Klick mit der rechten Maustaste in die Grafik kann diese sodann als Bild lokal auf dem Computer des Benutzers gespeichert oder auch in die Windows-Zwischenablage kopiert werden. Das Speichern von Grafiken im Marktdatenbereich ist in derselben Weise möglich. Auch diese Funktionalität wird zukünftig Erweiterungen erfahren.

Aktuelle Nachrichten

Neue Gruppierung und weitere Kennzahl zur Zinsportfolioanalyse im sals.a-Cockpit

10.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

EONIA-Darlehen

10.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Zinskurve EUR1M

10.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

Mehr Komfort im Geschäftserfassungsfenster

08.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

Erweiterte Filtermöglichkeiten & Speichern von Ansichtsoptionen

08.11.2011  Kategorien: Neue Funktionen 

sals.a Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie übersichtlich über neue Funktionen in sals.a. Praxisorientierte Beiträge zum Thema Absicherung von Finanzrisiken ergänzen jede Ausgabe.

Außerdem erhalten Sie unseren sals.a Blickpunkt, der Informatives aus der Welt des Risikomanagements mit Derivaten auf den Punkt bringt.


Zur elektronischen Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden selbstverständlich keinem Dritten außerhalb der sals.a-Gruppe für Werbezwecke oder ähnliches zugänglich gemacht.
KFPD 2007-2012 Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Sicherheit & Datenschutz  |  Haftungsausschluss