Artikel in der Kategorie: Neue Funktionen

Neue Gruppierung und weitere Kennzahl zur Zinsportfolioanalyse im sals.a-Cockpit

Norman Winterling. Donnerstag, 10. November 2011
Für bessere Übersichtlichkeit wurden die Auswertungen in der sals.a-Hauptansicht neu angeordnet. Außerdem wurde eine die Auswertung „Verteilung des durchschnittlichen Zinsrisikos“ hinzugefügt, die Nutzer mit Informationen über die Durationsverteilung der Nominalvolumina im Gesamtportfolio unterstützt.
Kategorien: Neue Funktionen 

EONIA-Darlehen

Norman Winterling. Donnerstag, 10. November 2011
Die Erfassung von EONIA-Darlehen, bei denen Zinsen auf Basis eines Monatsdurchschnittes der EONIA-Sätze gezahlt werden, ist nun einfacher möglich. Für die Durchschnittsberechnung wurde eine automatische Formel hinterlegt. Außerdem wurde die erfassbare Laufzeit für EONIA-Darlehen verlängert.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Zinskurve EUR1M

Norman Winterling. Donnerstag, 10. November 2011
Für EUR-basierte Instrumente wurde eine weitere Zinskurve mit veränderten Marktdaten-Komponenten im kurzen Laufzeitenbereich hinzugefügt.
Kategorien: Neue Funktionen 

Mehr Komfort im Geschäftserfassungsfenster

Norman Winterling. Dienstag, 8. November 2011
Das Fenster für die Erfassung von Geschäften kann nun bewegt oder minimiert werden. Durch die Quick-Save-Funktion können Auswirkungen auf die Analysekennzahlen sofort abgelesen werden, bevor das Geschäft ohne erneutes Öffnen weiter bearbeitet werden kann.
Kategorien: Neue Funktionen 

Erweiterte Filtermöglichkeiten & Speichern von Ansichtsoptionen

Norman Winterling. Dienstag, 8. November 2011
Auf die Anzeige von Geschäften in einem oder mehreren Portfolien kann jetzt mit mehr Filtern Einfluss genommen werden. Diese und andere Darstellungsoptionen können Nutzer als permanente Einstellung speichern.
Kategorien: Neue Funktionen 

Darstellung und Ad hoc-Generierung von Grafiken

Norman Winterling. Dienstag, 8. November 2011
Von sals.a wird jetzt der neue Sprachstandard HTML5 angewandt, wodurch sich neue Möglichkeiten der grafischen Darstellung von Auswertungen ergeben und sich nicht zuletzt auch die Notwendigkeit der Adobe-Flash-Komponente im Internet-Browser erübrigt. Außerdem wurde eine Ad hoc-Grafikerstellung integriert.
Kategorien: Neue Funktionen 

Alte Reportzusammenstellungen werden deaktiviert

Norman Winterling, Erik Süptitz. Mittwoch, 22. Dezember 2010
Im Zuge der Reportoptimierung werden die alten Reportzusammenstellungen aus sals.a entfernt. Selbstverständlich können Sie sich häufig verwendete Tabellen und Grafiken wie gewohnt selbst zusammenstellen.
Kategorien: Neue Funktionen 

Überarbeitung der sals.a Oberfläche

Erik Süptitz, Norman Winterling. Mittwoch, 15. Dezember 2010
Nachdem sich das sals.a-Cockpit mit seiner Bedienungslogik und den großflächigen Buttons bewährt hat, erfährt die Oberfläche nun eine Straffung. Dadurch werden Funktionen kompakter angeordnet und bieten Ihnen mehr Abstufungen bei der Auswertung Ihrer Portfolien.
Kategorien: Neue Funktionen 

Automatische Reports per E-Mail

Erik Süptitz, Norman Winterling. Dienstag, 7. Dezember 2010
Lassen Sie sals.a für sich arbeiten, auch ohne eingeloggt zu sein: Reports automatisch generieren lassen und regelmäßig per E-Mail erhalten!
Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Funktionen bei der Geschäftseingabe

Erik Süptitz, Norman Winterling. Dienstag, 7. Dezember 2010
Neue Optionen ermöglichen es Ihnen mehr Informationen direkt im Geschäft zu erfassen. Berücksichtigen Sie Bereitstellungsprovisionen und Feiertagskalender, nutzen Sie eine weitere Zinsmethode und erfassen Sie Notizen besser.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Kennzahlen in sals.a

Norman Winterling, Erik Süptitz. Freitag, 3. September 2010
Zur Auswertung Ihrer Portfolien stehen jetzt weitere Kennzahlen in sals.a bereit. Im Bereich Zinsen ist insbesondere eine Aufgliederung der Restschuldbeträge zum Zinsbindungsende hinzugekommen. Der Bereich Währungen wurde um fünf neue Kennzahlen erweitert.
Kategorien: Neue Funktionen 

Erweiterte Anzeigeoptionen

Norman Winterling, Erik Süptitz. Freitag, 3. September 2010
In der Hauptansicht stehen Ihnen jetzt noch mehr Möglichkeiten zur Verfügung, die Darstellung der Geschäfte anzupassen. Hierzu gehören erweiterte Gruppierungs- und Filtermöglichkeiten als auch die gezielte Auswahl der zu berechnenden Marktdatenszenarien. Darüber hinaus lässt sich der Effektivzins für dargestellte Perioden sowohl mit als auch ohne erfasste Gebühren berechnen.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neues Limitsystem

Norman Winterling, Erik Süptitz. Donnerstag, 22. Juli 2010
Das neu integrierte Limitsystem ermöglicht es Ihnen, Ihre Kreditlinien mit deren Ausnutzung gegenüber zu stellen. Für bessere Kontrollmöglichkeiten des Liquiditätsspielraums.
Kategorien: Neue Funktionen 

Marktdaten-Szenarien

Norman Winterling, Erik Süptitz. Donnerstag, 22. Juli 2010
Zur beschleunigten Berechnung und erhöhten Übersichtlichkeit können Sie den Umfang der verwendeten Szenarien jetzt einschränken. Weiterhin wurden zwei neue Szenarien im Währungsbereich hinzugefügt, die jeweils einen 30%-Anstieg bzw. -Rückgang der gegenwärtigen Wechselkurse simulieren.
Kategorien: Neue Funktionen 

Geschäftsanzeige in der Hauptansicht

Erik Süptitz, Norman Winterling. Montag, 28. Juni 2010
sals.a zeigt Ihnen jetzt die aktiven Portfolien direkt über der Haupttabelle an. Die Gruppierungsfunktion finden Sie nun neben der Auswahl der Kennzahlenansichten und Sie können so schneller Ihre Geschäfte nach Parametern ordnen. In der Haupttabelle können Sie sich mehr Perioden auf einmal anzeigen lassen und behalten besser den Überblick zum Beispiel bei besonders langlaufenden Geschäften.
Kategorien: Neue Funktionen 

Kennzahlen für Zinsgeschäfte

Erik Süptitz, Norman Winterling. Montag, 28. Juni 2010
Zum einen wurden die verfügbaren Kennzahlenansichten in drei Themenbereiche gegliedert und in ihren Beschriftungen geändert, wodurch sich die Übersichtlichkeit verbessert. Daneben gibt es neue Kennzahlen wie z.B. die Effektivverzinsung in Verbindung mit der automatischen Prämienannualisierung.
Kategorien: Neue Funktionen 

Marktdaten

Erik Süptitz, Norman Winterling. Montag, 31. Mai 2010
Neben der Marktdatenoberfläche in neuem Design (beta) bieten die erweiterten Einstellungen für Zinskurven mehr Möglichkeiten bei der Simulation von Zinskurvenveränderungen. Zudem steht im Rohstoffbereich eine weitere Aluminium-Preiskurve bereit.
Kategorien: Neue Funktionen 

Geschäftsadministration

Erik Süptitz, Norman Winterling. Montag, 31. Mai 2010
sals.a erlaubt nun auch das Versenden ganzer Portfolien an Kollegen mit wenigen Klicks. Darüber hinaus können Sie Geschäfte oder komplette Portfolien zu Ihrem Google Docs-Account exportieren.
Kategorien: Neue Funktionen 

Reports, Kennzahlen & Geschäftsansicht

Erik Süptitz, Norman Winterling. Sonntag, 30. Mai 2010
Der Zinsreport-Katalog wurde übersichtlicher gestaltet und lässt Sie nun schneller die wichtigsten Grafiken und Tabellen zur Portfolioanalyse finden. Neue Kennzahlen im Zinsbereich sind ebenso hinzugekommen wie einige übersichtliche Währungsreports. Außerdem bieten die Anzeigeoptionen in der Hauptansicht nun eine Reihe weiterer Gruppierungsfunktionen.
Kategorien: Neue Funktionen 

Geschäftsarten und Geschäftserfassung

Erik Süptitz, Norman Winterling. Sonntag, 30. Mai 2010
Mit der Geschäftsart „Variable Annuität“ können Sie sich von sals.a einen auf Basis der Marktsituation fairen Festsatz für ein Geschäft automatisch ermitteln lassen und das System wird diesen Festsatz bei Szenariosimulationen ebenfalls anpassen. sals.a zeigt außerdem nun bei bestimmten Geschäften einen automatisch ermittelten fairen Swapsatz an. Die Abbildung von Derivaten ist darüber hinaus mit der einfacheren Synchronisation der Legs, der verbesserten Erfassung von einfach und mehrfach kündbaren Swaps sowie einer überarbeiteten Eingabemaske für Swaptions weiter vereinfacht worden.
Kategorien: Neue Funktionen 

Geändertes Design in der Hauptansicht

Erik Süptitz, Norman Winterling. Donnerstag, 21. Januar 2010
Die Menüstruktur ist jetzt kompakter und ermöglicht eine bessere Vernetzung der Geschäftsansicht und des Reportings.
Kategorien: Neue Funktionen 

Reportdatum in den Marktdaten selbst bestimmen (beta)

Erik Süptitz, Norman Winterling. Donnerstag, 21. Januar 2010
Eine wichtige neue Erweiterung bieten Ihnen die Marktdaten: Das Datum neben dem Button können Sie nun manuell ändern und via „Zeitreise“ auch Auswertungen zu einem Datum in der Vergangenheit erstellen. Klicken Sie einfach auf das heutige Datum neben dem Marktdaten-Button.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Währungsreports

Erik Süptitz, Norman Winterling. Donnerstag, 21. Januar 2010
Der Report „Abgeschlossene Geschäfte“ für Währungsgeschäfte listet in der Vergangenheit (vor dem Reportdatum) stattgefundene Währungszahlungen und Tauschgeschäfte auf. So können Sie beispielsweise auch „alte“ Transaktionen einfach mit Kontoauszügen abgleichen.
Kategorien: Neue Funktionen 

Optionsstrategien für Währungsgeschäfte

Erik Süptitz, Norman Winterling. Donnerstag, 21. Januar 2010
Im Bereich Währungen finden Sie die Geschäftsart Optionsstrategien. Hier können bekannte Devisenstrategien wie Risk Reversal, Call Spread, Termingeschäft Plus, KI Forwards und viele weitere maßgeschneidert abgebildet werden.
Kategorien: Neue Funktionen 

Erfassung von Swaptions

Erik Süptitz, Norman Winterling. Donnerstag, 21. Januar 2010
Die Eingabemaske für Swaptions wurde mit dem aktuellen Update übersichtlicher angeordnet und optimiert.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neues Reporting

Norman Winterling, Erik Süptitz. Montag, 9. November 2009
Wie angekündigt, steht nun unsere neue Reportoberfläche zur Verfügung und ersetzt das bisherige Reporting, das über mehrere Auswahlschritte bedient wurde.
Kategorien: Neue Funktionen 

Eigene Reports im Auswahlmenü

Norman Winterling, Erik Süptitz. Montag, 9. November 2009
Das aus dem bisherigen Reporting bekannte Split-Menü findet in der Reportoberfläche eine neue Aufgabe.
Kategorien: Neue Funktionen 

Mehr Komfort bei der Bearbeitung und Betrachtung von Geschäften

Norman Winterling, Erik Süptitz. Montag, 9. November 2009
Die überarbeitete Geschäftserfassung bringt mehr Übersichtlichkeit und spart Platz auf Ihrem Bildschirm. Mit der Sprungfunktion behalten Sie den Überblick bei langen Ergebnistabellen und die Kopie-Funktion für Nominalbeträge von Derivaten lässt Sie unregelmäßige Tilgungsstrukturen („Rollercoaster“) schneller in beiden Legs bearbeiten oder anpassen.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Analysemöglichkeiten mit der Quick-Hedge Funktion und dem Report „Vergleich von Finanzproduktstrategien“

Norman Winterling, Erik Süptitz. Montag, 9. November 2009
Bis zu drei Absicherungslösungen für ein Grundgeschäft gleichzeitig generieren und die Auswirkungen vergleichen: dies ist nun mit wenigen Klicks möglich. Swap, Cap, Floor oder andere Kombinationen – die Wirkungen erscheinen übersichtlich und farblich markiert in einer Auswertungstabelle.
Kategorien: Neue Funktionen 

Zehn neue Währungen

Norman Winterling, Erik Süptitz. Sonntag, 8. November 2009
Wie angekündigt, sind in sals.a nun eine Reihe von Fremdwährungen neu aufgenommen worden.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Inhalte in der Reportoberfläche

Norman Winterling, Erik Süptitz. Mittwoch, 7. Oktober 2009
Reports nach eigenen Wünschen zusammenstellen – in der neuen Reportoberfläche kein Problem! Im Währungsreport ist jetzt außerdem der Vergleich des eigenen Fremdwährungsportfolios mit der Indexentwicklung möglich – ein wertvolles Kontrollinstrument.
Kategorien: Neue Funktionen 

Kennzahlen Duration & gewichtete Laufzeit

Norman Winterling, Erik Süptitz. Mittwoch, 7. Oktober 2009
Für noch größere Analysetiefe wurden diese beiden wichtigen Kennziffern zur Kapitalbindung überarbeitet.
Kategorien: Neue Funktionen 

Erweiterungen bei Geschäftserfassung & Administration

Norman Winterling, Erik Süptitz. Mittwoch, 7. Oktober 2009
Neue Felder erlauben die Erfassung zusätzlicher Geschäftsinformationen und Währungsgeschäfte aus der Vergangenheit zeigen auf Wunsch auch historischen Wechselkurse. Außerdem funktioniert das Kopieren von Geschäften an andere Nutzer nunmehr in Sekundenschnelle.
Kategorien: Neue Funktionen 

Die neue Reportoberfläche ist da!

Norman Winterling, Erik Süptitz. Montag, 31. August 2009
Die neue Reportoberfläche ist nun übersichtlicher, schneller und komfortabler zu bedienen.
Kategorien: Neue Funktionen 

Quick-Hedge mit erweiterter Funktion

Norman Winterling, Erik Süptitz. Montag, 31. August 2009
Die komfortable Quick-Hedge-Funktion lässt sie nun wählen, zu welchem Startzeitpunkt das Sicherungsinstrument erstellt werden soll. Eine wertvolle Erweiterung, wenn z.B. bereits länger bestehende Darlehensgeschäfte erst jetzt gesichert werden sollen.
Kategorien: Neue Funktionen 

Portfoliomanager-Zugang

Norman Winterling. Montag, 31. August 2009
Für bessere Übersichtlichkeit finden Sie den Zugang zum Portfoliomanager nun neben dem Hinzufügen-Button unter „1. Geschäfte erfassen“.
Kategorien: Neue Funktionen 

Expressreports, Reportarchivierung, Barwerthistorie, Risikosegmentierung und weitere Neuerungen

Norman Winterling, Erik Süptitz. Montag, 20. Juli 2009
Expressreports und automatische Reportarchivierung für schnelleres Arbeiten ohne Wartezeiten, Barwerthistorie, die innovative Risikosegmentierung und weitere Neuerungen.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Währungen, EONIA-Kurve, mehr Flexibilität bei Tilgungsstrukturen, Swaptions und mehr

Norman Winterling, Erik Süptitz. Freitag, 17. Juli 2009
Neue Währungspaare und Zinskurven, erweiterte Anpassungsmöglichkeiten von Tilgungsstrukturen bei Grundgeschäften und Zins-Derivaten, Bermudan Style Swaptions und andere neue Funktionen.
Kategorien: Neue Funktionen 

Import von Geschäften aus MS Excel

Norman Winterling. Freitag, 24. April 2009
Die Importfunktion bietet Ihnen erhöhten Komfort bei der Erfassung Ihrer Geschäfte.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neue Kennzahlen, Bedienungsfunktionen und mehr

Norman Winterling. Freitag, 24. April 2009
Neue Kennzahlen; neue Button-Funktionen; Absicherung („Quick Hedge“) von Refinanzierungsgeschäften; automatisches Laden historischer Zinsen, Preise und Kurse.
Kategorien: Neue Funktionen 

Detailanalyse Finanzierungsportfolio und Portfolio-Vergleich

Norman Winterling. Donnerstag, 23. April 2009
Auswertungen & Reports sind in sals.a mit wenigen Klicks verfügbar. Darüber hinaus stehen Ihnen jetzt eine ganze Reihe neuer Analysen & Reports zur Verfügung.
Kategorien: Neue Funktionen 

Neuer Portfoliomanager

Norman Winterling. Montag, 23. März 2009
Jetzt steht Ihnen der neue Portfoliomanager in sals.a zur Verfügung! Unter der gewohnten Funktion „Meine Portfolien“ finden Sie hier nun mehr Funktionen, die das Arbeiten mit Ihren Portfolien weiter vereinfachen.
Kategorien: Neue Funktionen 

sals.a Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie übersichtlich über neue Funktionen in sals.a. Praxisorientierte Beiträge zum Thema Absicherung von Finanzrisiken ergänzen jede Ausgabe.

Außerdem erhalten Sie unseren sals.a Blickpunkt, der Informatives aus der Welt des Risikomanagements mit Derivaten auf den Punkt bringt.


Zur elektronischen Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden selbstverständlich keinem Dritten außerhalb der sals.a-Gruppe für Werbezwecke oder ähnliches zugänglich gemacht.
KFPD 2007-2012 Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Sicherheit & Datenschutz  |  Haftungsausschluss