Was sals.a-Nutzer sagen

Die Benutzerfreundlichkeit und der leistungsstarke Funktionsumfang von sals.a sowie die geringen monatlichen Kosten verschaffen unseren Nutzern in ganz Europa erhebliche Vorteile. Dabei zählen Unternehmen, Kommunen und führende Banken zu unserem Kundenkreis.  

Stadt F.

Auf einer Veranstaltung wurden wir auf sals.a aufmerksam. Durch die kostenlose Testversion konnte sich die Verwaltung ein genaues Bild von der Software machen. Die führte nach der Testphase zur Entscheidung, die Software in der Kämmerei einzuführen, da sie bereits nach kurzer Orientierung unkompliziert zu handhaben war. Investitionen bei der technischen Infrastruktur waren nicht nötig.

Im Zuge der Nutzung des Produkts konnten wir unsere Zinsausgaben durch vorausschauende Planung mit dem Programm reduzieren und unseren Schuldenbestand optimieren. Die umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten helfen uns bei der verwaltungsinternen Darstellung des Schuldenstands sowie bei der Aushandlung neuer Kredite bzw. Umschuldung vorhandener Darlehen.

Stadt D.

Entscheidendes Kriterium für die Wahl der Software für unsere tägliche Darlehensverwaltung war insbesondere die Fähigkeit, nicht nur Kredite sondern auch Derivate abbilden zu können. Die Verfügbarkeit möglichst aktueller Marktinformationen zu vertretbaren Kosten sollte ebenfalls gewährleistet sein.

Diese Anforderungen hat sals.a erfüllt und uns geholfen, gegenüber unserer vorherigen Excel-basierten Lösung erstmals vollständige Übersicht über alle Instrumente zu erhalten und Bewertungen ohne Bankunterstützung selbst darzustellen. Die Kosten sind dabei transparent und überschaubar. Andere Lösungen hätten deutlich höhere Belastungen hervorgerufen.

Mehr darüber, wie sals.a die Kämmerei unterstützt

Unternehmen

Als mittelständisches Unternehmen mit reger Exportaktivität müssen wir nicht nur unsere Kreditgeschäfte verwalten und überwachen sondern sind ebenfalls daran interessiert, unsere Handelsgeschäfte in verschiedenen Währungen z. B. gegen größere Kursschwankungen abzusichern. Jedoch fehlte hierfür die Grundlage in Form von marktnahen Informationen und Methodenwissen.

Mit Hilfe von sals.a konnten wir eine Risikorichtlinie in unserem Unternehmen einführen und mit der Bank aufgeklärt unsere Wünsche besprechen. Die sals.a-Software ermöglicht uns nun, die Bankvorschläge an unseren Gegebenheiten nachzuvollziehen und vorausschauend zu planen. Die Szenariodarstellung und die Möglichkeit, eigene Beispielfälle schnell und unkompliziert zu erstellen, machen sals.a für unser Unternehmen zur idealen Software in diesem Bereich.

Mehr darüber, wie sals.a Finanzleiter unterstützt

Bank

Unsere Kunden verlangen bessere Beratung und mehr Transparenz bei derivativen Instrumenten, die sie für ihr Risikomanagement einsetzen möchten. Die klassische Dokumentation inkl. Risikoaufklärung und Termsheet bringt aber nur begrenzte Klarheit und deckt lediglich die juristische Komponente ab. Der Kundenbetreuer der Bank ist hier gefordert, mehr zu liefern, um das Produktverständnis zu erhöhen. Nur wenn dies gelingt, wird der Kunde oft ein Instrument erst einsetzen.

Mit sals.a haben wir eine Plattform gefunden, die es erlaubt, die beim Kunden bereits vorhandenen Instrumente und die von unserem Hause vorgeschlagenen Lösungen erstmals unkompliziert zu vereinen. Dabei kann sowohl eine individuelle Kundensituation (Zins- und Währungssicherung oder Anlagerenditeoptimierung) als auch eine standardisierte Ausgangslage (Kurssicherung für Exporteure) berücksichtigt werden. Der Kundenbetreuer kann die Lösungsvorschläge auf Knopfdruck versenden, so dass sie vom Kunden sofort am eigenen PC nachvollzogen werden können. Der Kunde kann selbständig Auswertungen und Szenarioanalysen erstellen und im Vergleich mit Standardfällen eventuell übersehene Optimierungsmöglichkeiten finden.

Durch sals.a erreichen wir so gleichzeitig eine Beschleunigung im Sales als auch eine neue Dimension bei der transparenten Darstellung des Produktnutzens.

Mehr darüber, wie sals.a Bankbetreuer und Berater unterstützt

Broschüre

Laden Sie hier den sals.a-Flyer
  • Abgesichert durch logo_thawte.gif
  • Serversicherheit NTT Communications

KFPD 2007-2012 Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Sicherheit & Datenschutz  |  Haftungsausschluss