sals.a – das moderne Finanzrisiko-Management

berater_splash.jpg

„Meine Kunden fordern erstklassige Beratung. Ich will ihnen nicht nur Produktvorschläge, sondern Lösungen anbieten.“

„Ich möchte meinen Kunden die Risikoprofile von Finanzierungen und Hedges transparent darstellen.“ 

Die Beratung von Unternehmen bei Finanzierungs- und Derivateinstrumenten wird fortwährend komplexer: Plain-Vanilla-Produkte werden zunehmend von strukturierten Instrumenten abgelöst oder ergänzt. Kunden erwarten detaillierte Angaben über Chancen- und Risikoprofile. Eine Entwicklung, die von der jüngsten Rechtsprechung in Deutschland zuletzt gestärkt wurde („Transparenzgebot“). sals.a ist das unverzichtbare Hilfsmittel zur Visualisierung der komplexen Details! 

sals.a bedeutet volle Transparenz über Finanztransaktionen auf Knopfdruck – für Sie und Ihre Kunden:

  • Einfache, strukturierte Erfassung von Transaktionsdetails
  • Zahlungsströme (z.B. Zinszahlungen, Tilgungen, Cash Flows) werden übersichtlich in Tabellenform und graphisch angezeigt
  • Bereits integrierte Szenarien bieten eine schnelle Ansicht einfacher Änderungen im Makro-Umfeld (z.B. Zinsen „+100bp“, „-100bp“, „steilere/flachere Zinskurve“)
  • Eigene Szenarien, z.B. zur Darstellung der Zinsmeinung der Bank oder des Kunden, machen individuelle Anpassungen unkompliziert
  • Kurzfristige Änderungen noch während des Kundengesprächs? Rufen Sie die Internet-Seite noch im Meeting auf und nehmen Sie die Anpassungen direkt vor - Ergebnis kommt auf Knopfdruck
  • Verlässliche und unabhängige Kursdaten von Reuters, bis zu fünf Mal täglich aktualisiert

sals.a unterstützt die folgenden Instrumente:

  • Finanzanlagen
  • Kreditprodukte (Darlehen/Kredite, Schuldscheine, Anleihen etc.)
  • Zinsswaps (plain vanilla und strukturiert)
  • Rohstoff-Absicherungen

 „Für komplizierte Excel-Modellierungen von Derivaten habe ich keine Zeit.“

Brauchen Sie auch nicht! Geben Sie die Eigenschaften des Instruments in das System ein, hierfür gibt es bereite integrierte Vorlagen. Alles andere erledigt sals.a für Sie und zwar auf Knopfdruck! 

„Wie hilft sals.a mir noch?“

Sie können z.B. das gesamte Finanzportfolio Ihres Kunden selbst nachbilden und ihm - statt eines einzigen Vorschlags Alternativen darstellen. Erstellen Sie verschiedene Instrumente, um dem Kunden Handlungsalternativen transparent zu machen. Statt Zahlenkolonnen bietet sals.a übersichtliche Tabellen und graphische Darstellung. 

"Wir haben Produktspezialisten (z.B. für Derivate) in unserer Bank. Soll sals.a deren Rolle übernehmen?"

Nein, sals.a kann kein fundiertes Beratungsgespräch oder die klassische Produktdokumentation ersetzen. Aber sals.a hilft den Betreuern, die Produktwirkung und den Nutzen besser zu kommunizieren und zu visualisieren. 

sals.a – Ihr Zinsmanager

  • Schuldenerfassung

    Importieren Sie Ihr Portfolio im Handumdrehen, z.B. aus MS Excel oder Schuldenverwaltungssystemen.
  • Software

    Verschwenden Sie kein Geld oder Zeit mit der Installation teurer Software. sals.a steht Ihnen online zur Verfügung.- einfach registrieren, einloggen und sofort starten!
  • Reporting

    Erkennen Sie Optimierungsmöglichkeiten in Ihrem Portfolio übersichtlich ohne Vorarbeit und simulieren Sie Szenarien. Dank aktueller Reuters-Daten bleibt alles auf dem neuesten Stand.

Lernen Sie die Vollversion einen Monat lang kostenlos kennen, inklusive aktueller Reuters-Marktdaten! Entscheiden Sie in Ruhe, bevor Sie sich binden. Wenn Sie die Testversion danach weiternutzen möchten – kein Problem! Auch nach dem ersten Monat steht Ihnen Ihr sals.a-Zugang weiter kostenlos mit Marktdaten vom jeweiligen Vortag zur Verfügung.

Testen Sie die Vollversion, bis Sie überzeugt sind!

Broschüre

Laden Sie hier den sals.a-Flyer

Praxisbeitrag

Was Nutzer sagen

Unternehmen, Kommunen und führende Banken nutzen sals.a bereits.
Lesen Sie, welche Erfahrungen sie gemacht haben

KFPD 2007-2012 Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Sicherheit & Datenschutz  |  Haftungsausschluss